Hubarbeitsbühne: Kategorien & Aufbauseminare  

SYSTEM-CARD Hubarbeitsbühne

I. Anhänger-Arbeitsbühne
II. LKW-Arbeitsbühne
III. Gelenkteleskop-Arbeitsbühne
IV. Scheren-Arbeitsbühne
V. Spezial-Arbeitsbühne

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Einweiser

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Anwender PSAgA

Flurförderzeuge und Telestapler: Kategorien  

SYSTEM-CARD Flurförderzeug und Telestapler

I. Teleskopstapler starr
IIa. Teleskopstapler roto
IIb. Teleskopstapler als Hubarbeitsbühne
III. Frontstapler
IV. Schubmaststapler
V. Seiten- / Querstapler
VI. Vier- / Mehrwegestapler
VII. Mitgängerflurförderzeug

Kran: Kategorien & Aufbauseminare  

SYSTEN-CARD Kran

I. Mobilkran
II. LKW-Ladekran
III. Brückenkran
IV. Portalkran
V. Spezialkran

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Anschläger Kran

SYSTEM-CARD
Hubarbeitsbühne

Die SYSTEM-CARD von SYSTEM LIFT

  • Bedienausweis für Hubarbeitsbühnen
  • Schulung in Theorie und Praxis
  • Nach berufsgenossenschaftlicher Vorgabe DGUV Grundsatz 308-008 und internationaler ISO 18878

Nach erfolgreicher, persönlicher Erstschulung kann in den Folgejahren die gesetzliche Jahresunterweisung online über unser SYSTEM-CARD E-Learning durchgeführt werden.

Die SYSTEM-CARD Schulung

  • auf Ihren Betrieb abgestimmte Schulungsinhalte, da auf spezifische Gerätekategoerien geschult wird
  • Schulungen durch erfahrene Trainer mit Praxishintergrund
  • Umfangreiche Schulung: Kurse für Bediener von Hubarbeitsbühnen in Ihrer Firma oder in einem unser über 60 SYSTEM-CARD Schulungszentren in Ihrer Nähe

Inhalte der Schulung

Schulung nach internationalen Anforderungen ISO 18878 und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben DGUV G 308-008 und DGUV R 100-500

  • Rechtliche Grundlagen ArbSchG, BetrSichV, StVO, FeV, RSA, DIN EN 280, DGUV V 1, DGUV R100-500, Kap.2.10, DGUV G 308-002, VSG 4.2, DGUV I 203-033
  • Technik: Sicherheitsanforderungen und -vorrichtungen, Arbeitsbühnen-kategorien, Einsatzmöglichkeiten, Warnhinweise, Beschränkungen, Steuerfunktionen, Tägl. Funktionskontrolle
  • Umgang/Bedienung: Aufstellung, Abstützung, Untergrund, Verfahren, Arbeiten, elektrische Spannung, PSA, Transport, Wind Spezialarbeitseinsätze (z.B. Baumschnitt)
  • Arbeitsumfeld: Arbeiten auf Baustellen, Arbeiten im öffentlichen Straßenverkehr, Arbeiten an Produktionsanlagen, Analyse von Unfallszenarien, Präventionsmaßnahmen

Die SYSTEM-CARD von SYSTEM LIFT

Generell sind Hubarbeitsbühnen, wie Anhängerbühnen, LKW-Arbeitsbühnen, Teleskop- und Gelenkteleskopbühnen, Scherenbühnen sowie Spezialbühnen, sehr sichere Arbeitsgeräte, besser als etwa Gerüste oder Leitern. Trotzdem können Risiken auftreten, die sich im Umgang mit diesen Arbeitsmitteln nicht ganz verhindern lassen. Um diese Risiken zu minimieren, wurde der Bedienerausweis für Arbeitsbühnen (in der Branche auch als „Hebebühnen-Führerschein“, „Hubsteiger-Schein“ bezeichnet) eingeführt. Die SYSTEM-CARD von SYSTEM-LIFT beinhaltet die theoretische und praktische Schulung sowie einen individuellen Kurs für spezifische Bauformen von Hubbühnen.

Sie als Unternehmer...

…tragen eine besonders hohe Verantwortung beim Einsatz von Arbeitsbühnen und Arbeitsmitteln durch Ihre Mitarbeiter:

Unterweisungspflicht (ArbSchG + BetrSichV) für Hubarbeitsbühnen nach DGUV Regel 100-500, Kap. 2.10.

Unterweisungen / Schulungen haben sich nach dem Stand der Technik zu richten. Der berufsgenossenschaftliche Grundsatz 308-008 „Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen“  weist sehr detaillierte und umfangreiche Vorgaben aus. Mit der SYSTEM-CARD werden diese Anforderungen zu 100 % erfüllt und sichergestellt, dass Ihre Mitarbeiter effizient und sicher arbeiten

Ein Lehrgang für Ihre Mitarbeiter durch System Lift gibt dem Unternehmer und Vorgesetzten und Ihren Mitarbeitern Sicherheit und erhöht die Effizienz im Umgang mit einer Arbeitsbühne.

Die SYSTEM-CARD hilft Ihnen, effizient und rechtssicher zu arbeiten.

Ganzheitliches Schulungskonzept: Blended Learning

  • SYSTEM-CARD Erstschulung in Theorie und Praxis je nach gewählter Kategorie
  • Dauer 1 Tag
  • gesetzliche Jahresunterweisung, z.B. via E-Learning
  • Wiederholungsschulung nach Wiederauffrischungsintervall

Zum Download: Bauformen "Bühne"

Sie haben Fragen zu unseren Hebebühnen-Schulungen, zum Ablauf oder zu den Kosten? Dann zögern Sie nicht, unser Kontaktformular auszufüllen oder uns anzurufen unter Telefon 0511-69 60 34 44

Unsere Website verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen