SYSTEM LIFT NEWS

27.825,17 Euro für Deutschen Kinderhospizverein e.V.

Unsere Maschinen können mehr! Helfen, zum Beispiel. Dank der Versteigerung von vier Arbeitsbühnen und einer einzigartigen Miniaturstatue von Leo Mayrhofer kam im Rahmen unserer großen Jubiläumsveranstaltung ein Betrag von 27.825,17 Euro zustande. Dieser geht dem Deutschen Kinderhospizverein e.V. zu. Vielen Dank an alle

Weiterlesen >

MietPark Jappsen neuer SYSTEM LIFT-Partner

Zum 6. Februar 2023 wechselt MietPark Jappsen zu SYSTEM LIFT und erweitert so die Abdeckung des Mietverbunds in Norddeutschland.


Weiterlesen >

Partnerbetriebe mit Qualitäts-Trophäe ausgezeichnet

Insgesamt positiver Trend bei Einhaltung der hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards – Die meisten Unternehmen konnten sich im Gegensatz zum vorherigen Audit verbessern.

Weiterlesen >

VR-Schulungstechnik auf dem Siegertreppchen!

Mit unserer „Innovation des Jahres“ haben wir in der gleichnamigen Kategorie den 3. Platz des VDBUM-Förderpreis 2023 belegt. Der Verband der Baubranche Umwelt- und Maschinentechnik e.V. (VDBUM) hat alle Preisträger im Rahmen einer Veranstaltung in Willingen ausgezeichnet.

Weiterlesen >

Virtual Reality bereichert Schulungen

Das Thema Schulungen ist enorm wichtig, insbesondere im Bereich Arbeitssicherheit. Wenn es dann um Tätigkeiten in der Höhe geht, teilweise mit Staplern oder Arbeitsbühnen, ist die regelmäßige Schulung unerlässlich. Bei System-Card wird diesbezüglich ganz neu auf Virtual Reality gesetzt. Malte Bilau, Vorstandsmitglied bei System Lift, verrät im Interview Details.

WEITERLESEN >

Lieferantenbewertung 2022 durch SYSTEMLIFT-Partner

Die Ergebnisse sind ausgewertet, die Lieferanten informiert: Die SYSTEM LIFT-Lieferantenbewertung 2022 liegt vor. Im Rahmen der jährlichen Umfrage unter allen Partnerbetrieben bewerten diese die Maschinenlieferanten in puncto Produktqualität Technischer Support, Ersatzverfügbarkeit, Vor-Ort-Service, Beratungsqualität und Garantieabwicklung. SYSTEM LIFT kann durch die wertvollen Rückmeldungen der Partner Rückschlüsse beispielsweise in Bezug auf Einkaufsentscheidungen ziehen oder in Gespräche mit den Lieferanten einsteigen. Und auch den Lieferanten geben die Ergebnisse wertvolle Hinweise auf eventuelles Verbesserungspotenzial: „Die jährliche SYSTEM LIFT-Umfrage ist für uns Lieferanten ausgesprochen hilfreich. Wir erhalten gebündelt wichtige Rückmeldungen, die uns dabei helfen, unsere Arbeit im Sinne unserer Kunden weiterzuentwickeln und noch weiter zu verbessern. Das Feedback aus der Lieferantenbewertung von SYSTEM LIFT nehmen wir immer wieder dankbar entgegen,“ bestätigt Yama Saha (Geschäftsführer Sahalift GmbH) den Wert der Auswertung das Handeln seines Teams. An der aktuellen Auswertung haben sich 53 Partnerbetriebe beteiligt. Das Ergebnis: AICHI (Sahalift GmbH) konnte die Bestplatzierung aus 2021 bestätigen und sich sogar noch in der Gesamtwertung um 0,08 Punkte verbessern. Auf Platz zwei – und damit neu in den Top 3 – folgt Palfinger. Ommelift verteidigt 2022 seinen dritten Platz.

Weiterlesen >

Die SYSTEM LIFT AG schließt das Geschäftsjahr 2022 positiv

Das Geschäftsjahr 2022 schließt die SYSTEM LIFT AG erneut mit einem positiven Ergebnis ab. Das teilte Deutschlands größter Vermieterverbund für Höhenzugangstechnik Ende Juni 2023 den Aktionären im Rahmen der Jahreshauptversammlung und -tagung in Hannover mit. Neben des guten Geschäftsergebnisse stand unter anderem die Einführung von Virtual Reality in die SYSTEM-CARD-Schulungen auf der Agenda sowie der Ausbau der Marketing-Dienstleistungen für die Partner und ein Ausblick auf die Projekte 2023/2024.

WEITERLESEN >
Einweihung der neuen Unternehmenszentrale in Isernhagen bei Hannover

Einweihung der neuen Unternehmenszentrale

Im Juni 2023 konnten wir ein Großprojekt final abschließen – beziehungsweise aufschließen: die neue SYSTEM LIFT-Zentrale in Isernhagen bei Hannover. Mit einem Sommerfest im Anschluss an unsere JHV und Tagung haben wir zusammen mit zahlreichen Gästen, Partnern und Mitarbeitenden die Einweihung der neuen Räume gefeiert. Die SYSTEM LIFT AG hat in einen modernen Neubau investiert, der sowohl Büroräume als auch Tagungsmöglichkeiten bietet. Diese stehen allen SYSTEM LIFT-Partnern zur Verfügung und werden zudem für Veranstaltungen im Rahmen der internen Akademie genutzt.

WEITERLESEN >

Erneute Spitzenplatzierung für SYSTEM LIFT

Das alljährliche Branchen-Ranking von „Kran&Bühne“ wurde offitiell veröffentlicht. In der Juli/August-Ausgabe hat das Fachmedium erneut die Top 10 beziehungsweise Top 20 der Branche notiert. In diesem Jahr allerdings mit einer Neuerung: Denn die Wertungen wurden sehr viel differenzierter vorgenommen. Für SYSTEM LIFT ändert sich aber (fast) nichts: Wir erreichen erneut Spitzenwerte! Im Bereich Arbeitsbühnen spielen wir mit insgesamt über 20.000 Bühnen in der „Champions League“ und belegen den ersten Platz vor Mateco und Partnerlift. Platz 1 haben wir uns auch im Ranking der größten Vermieter von Scherenbühnen und Teleskopladern gesichert. Ebenso spielen wir bei der Auswertung in Bezug auf die Umstellung auf alternative Antriebe im Maschinenpark (Platz 4) sowie bei den größten Vermietern von LKW-Bühnen (Platz 3) ganz oben mit.

WEITERLESEN >

SYSTEM LIFT erweitert in der Region Niederrhein

Die Mobilift GmbH & Co. KG ist bereits mit Ihren Vermietstationen in Köln-Pesch, Köln-Porz und Bergisch-Gladbach Partner der SYSTEM LIFT AG, Deutschlands marktführendem Verbund für Arbeitsbühnenvermieter. Seit dem 1. Juli 2023 zählt auch der neue Standort in Aachen zur Gemeinschaft. Dadurch baut Mobilift als bereits langjähriger Partner sein Engagement innerhalb des Verbunds aus und ermöglicht gleichzeitig die Gebietsabdeckung am Niederrhein. „Es freut uns, dass wir die Chance nutzen und diesen neuen Standort eröffnen konnten. Dadurch ergeben sich natürlich nicht nur für uns und unsere Kunden neue Perspektiven, sondern auch für den Verbund insgesamt“, betont Karl-Heinz Döring, Geschäftsleiter der Mobilift GmbH & Co. KG. Christopher Friedrich, Vorstand Einkauf und Marketing der SYSTEM LIFT AG, ergänzt: „Wir arbeiten bereits seit Jahren sehr reibungslos mit Mobilift zusammen. Dass wir durch die neue Mobilift-Filiale in Aachen das Netz insbesondere im Grenzgebiet zwischen Deutschland, den Niederlanden und Belgien noch weiter ausbauen, ist natürlich klasse.“ Insbesondere die Kunden in der Region Niederrhein würden dadurch natürlich profitieren, da die für ihr Projekt nötigen Maschinen schneller am Einsatzort verfügbar seien, so Friedrich.

WEITERLESEN >

Einsatz für Feuerwehren ist Ehrensache

Die SYSTEM LIFT AG, marktführender Verbund für die Vermietung von Höhenzugangstechnik, Teleskopstaplern und Staplern in Deutschland sowie einigen Nachbarländern, startet die überregionale und verbundweite Initiative Ehrensache. Damit sollen Freiwillige Feuerwehren und Jugendfeuerwehren nachhaltig unterstützt und ihre wertvolle Arbeit gebührend gewürdigt werden. „Wir wollen Einsatz zeigen und mit anpacken“, betont Malte Bilau, Vorstand der SYSTEM LIFT AG. „Mit der SYSTEM LIFT Ehrensache unterstützen wir da, wo Hilfe auch wirklich benötigt wird: bei der Ausrüstung, der Ausbildung, beim Tag der offenen Tür oder beim Sommerzeltlager. Es gibt unzählige Möglichkeiten. Gemeinsam mit unseren Partnerbetrieben gehen wir sie an. Denn das ist für uns Ehrensache.“

WEITERLESEN >

SYSTEM LIFT wächst weiter und verstärkt sich im Münsterland

Ab Januar 2024 gehören Berning Mietservice aus Nordwalde und Roggenland Arbeitsbühnen aus Everswinkel zum SYSTEM LIFT-Verbund – und damit auch rund 800 weitere Maschinen, die für die auch für die überregionale Vermietung zur Verfügung steh...

WEITERLESEN >

Liftkontor im Hochwasser-Einsatz

Hochwasserhilfe von Liftkontor Für SYSTEM LIFT-Partner Liftkontor GmbH aus Isernhagen war es Ehrensache, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Hochwasserbekämpfung zu unterstützen. Der Ehrensache-Teleskopstapler kam bei der Freiwilligen Feuerwehr Lehrte zum Einsatz – selbstverständlich unentgeltlich! Insgesamt knapp 20 Feuerwehrleute wurden auf das Fahrzeug eingewiesen, so dass sie es ab sofort bis auf Weiteres für die aktuellen Hochwassereinsätze sowie später für Aufräumarbeiten nutzen können. Es kommt beispielsweise zum Be- und Entladen von Sandsäcken auf Paletten zum Einsatz und im Notfall auch für den Transport großer Fuhren Sand mit der Schaufel. 

WEITERLESEN >

Über 53 Millionen Euro in vier Wochen

Ganzjährig investieren die mehr als 70 Partnerunternehmen der SYSTEM LIFT AG in ihren modernen Maschinenpark, um ihren Kunden den neuesten Technologiestandard zu bieten und damit den hohen Qualitätsanspruch des Vermieterverbundes zu gewährleisten. Besonderes Augenmerk liegt auf der einmal jährlich stattfindenden Einkaufsbündelung. Hier erhalten die Hersteller den Zuschlag, die im Rahmen einer Ausschreibung die attraktivsten Konditionen je Produktkategorie für die einmonatige Bestellphase angeboten haben. Das Ergebnis der diesjährigen Einkaufsbündelung kann sich sehen lassen: In nur vier Wochen investierten die SYSTEM LIFT-Partner insgesamt mehr als 53 Millionen Euro in über 1.100 neue Maschinen aus den Produktkategorien Arbeitsbühne, LKW-Arbeitsbühne, Teleskopstapler und Tieflader.

WEITERLESEN >

SYSTEM LIFT baut Präsenz im Norden aus

Hannover 01.02.2023 - Ab sofort ist die ANKER Kran- und Arbeitsbühnen-Vermietung GmbH mit Sitz in Lüneburg Partner im SYSTEM LIFT-Verbund. Das inhabergeführte Familienunternehmen blickt auf über 45 Jahre Erfahrung in den Bereichen Arbeitsbühnen- und Kranvermietung sowie Schwerlasttransporte zurück und verfügt über einen Mietfuhrpark von über 130 Arbeitsbühnen, Teleskopstaplern und Kranen.

WEITERLESEN >

Schulungszentrum des Jahres

Die SYSTEM-CARD-Schulungen werden durch mehr als 110 ausgebildete Trainerinnen und Trainer an über 80 Schulungszentren der SYSTEM LIFT-Partner im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Jedes Jahr kürt SYSTEM LIFT das Schulungszentrum, das die höchste Anzahl an Schulungsteilnehmenden verbuchen konnte zum „Schulungszentrum des Jahres“. Für 2023 führt Arbeitsbühnen Hoffmann GmbH aus Baden-Württemberg diese Rangliste an. Mit insgesamt 2.604 Personen konnte Arbeitsbühnen Hoffmann die meisten Teilnehmenden verbuchen. LINDIG Fördertechnik belegt Platz zwei mit 2.547 Schulungen und Schlamann Autokrane Platz drei mit 2.257 Schulungen.

WEITERLESEN >

Rekordwert SYSTEM-CARD

Das Schulungsjahr 2023 schließt SYSTEM LIFT für die SYSTEM-CARD mit einem neuen Rekord ab. Über 35.000 Schulungsteilnehmende verbucht der Anbieter für Bedienerschulungen. Damit wurden die Ergebnisse aus dem bereits sehr erfolgreichen Jahr 2022 noch einmal um 13 Prozent getoppt – und die Marktführerschaft bei Bedienerschulungen für Höhenzugangstechnik in Deutschland bestätigt. „Diese Entwicklung macht uns natürlich stolz und motiviert uns darin, den Weg konsequent weiterzugehen. Wir haben in den vergangenen Jahren das Portfolio der Präsenzschulungen ausgebaut und zusätzlich qualitativ hochwertige, flexible E-Learnings entwickelt – das kommt sehr gut an“, sagt Malte Bilau, SYSTEM LIFT-Vorstand. „Als zukunftsweisend haben sich auch unsere Virtual-Reality-Angebote innerhalb der Schulungen erwiesen – und bewährt. Bereits im ersten Jahr konnten wir über 180 Hubarbeitsbühnen-Schulungen per Virtual-Reality-Anwendung durchführen und so auch die Inhalte praxisnah vermitteln, die aus Sicherheitsgründen normalerweise nur in der Theorie geschult werden konnten“, ergänzt Bilau.

WEITERLESEN >

SYSTEM LIFT bekommt Unter- stützung in Oberschwaben

Hannover 06.03.2024 – Zum 1. März begrüßte SYSTEM LIFT die DANGEL BESITZ GmbH & Co. KG als neuen Partner im Verbund. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit Sitz in Bad Waldsee nahe Ravensburg blickt auf über zehn Jahre Erfahrung in der Vermietung von Arbeitsgeräten zurück und verfügt über einen umfangreichen Fuhrpark. Die rund 105 Baumaschinen decken die Bereiche Arbeitsbühnen, Teleskopstapler und Baumaschinen ab. Der Mietpark wird von einem 17-köpfigen Team mit dem Hauptsitz in Bald Waldsee-Mennisweiler betreut.

„DANGEL Mietpark hat sich als Arbeitsbühnenvermieter in Oberschwaben fest etabliert. Umso mehr freuen wir uns, das Familienunternehmen künftig in unserem Verbund begrüßen zu dürfen“, erklärt Malte Bilau, Vorstand der SYSTEM LIFT AG, und ergänzt: „Mit DANGEL Mietpark verdichten wir unser Netzwerk in Süddeutschland strategisch und können unseren Kunden vor Ort künftig ein breites Produktportfolio bei kürzeren Lieferzeiten und Transportkosten zur Verfügung stellen.“ Darüber hinaus wird DANGEL ein SYSTEM-CARD Schulungszentrum etablieren und hat dafür mit seinen modernen Schulungstäumlichkeiten optimale Voraussetzungen.“

Geschäftsführer Horst Dangel ergänzt: „Mein Team und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit im Verbund und sind sehr gerne bereit, unser langjähriges Know-how einzubringen und von der starken Allianz der Partnerunternehmen zu profitieren. Dies ist der Grundstein für eine zukunftsträchtige Zusammenarbeit, der wir frohen Mutes entgegenblicken!“

DANGEL Mietpark ist bereits das vierte SYSTEM LIFT-Neumitglied seit Anfang 2024. Auch die ANKER GmbH aus Lüneburg, Berning Mietservice aus Nordwalde und Roggenland Arbeitsbühnen aus Everswinkel haben Anfang des Jahres ihren Beitritt zur SYSTEM LIFT-Gemeinschaft bekannt gegeben.

WEITERLESEN >

Liftkontor im Hochwasser-Einsatz

Hochwasserhilfe von Liftkontor Für SYSTEM LIFT-Partner Liftkontor GmbH aus Isernhagen war es Ehrensache, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Hochwasserbekämpfung zu unterstützen. Der Ehrensache-Teleskopstapler kam bei der Freiwilligen Feuerwehr Lehrte zum Einsatz – selbstverständlich unentgeltlich! Insgesamt knapp 20 Feuerwehrleute wurden auf das Fahrzeug eingewiesen, so dass sie es ab sofort bis auf Weiteres für die aktuellen Hochwassereinsätze sowie später für Aufräumarbeiten nutzen können. Es kommt beispielsweise zum Be- und Entladen von Sandsäcken auf Paletten zum Einsatz und im Notfall auch für den Transport großer Fuhren Sand mit der Schaufel. 

WEITERLESEN >

Über 53 Millionen Euro in vier Wochen

Ganzjährig investieren die mehr als 70 Partnerunternehmen der SYSTEM LIFT AG in ihren modernen Maschinenpark, um ihren Kunden den neuesten Technologiestandard zu bieten und damit den hohen Qualitätsanspruch des Vermieterverbundes zu gewährleisten. Besonderes Augenmerk liegt auf der einmal jährlich stattfindenden Einkaufsbündelung. Hier erhalten die Hersteller den Zuschlag, die im Rahmen einer Ausschreibung die attraktivsten Konditionen je Produktkategorie für die einmonatige Bestellphase angeboten haben. Das Ergebnis der diesjährigen Einkaufsbündelung kann sich sehen lassen: In nur vier Wochen investierten die SYSTEM LIFT-Partner insgesamt mehr als 53 Millionen Euro in über 1.100 neue Maschinen aus den Produktkategorien Arbeitsbühne, LKW-Arbeitsbühne, Teleskopstapler und Tieflader.

WEITERLESEN >

Verbund durchbricht mit 300 Millionen Euro eine Umsatz-Schallmauer

Hannover, 10.04.2024 - Die Partnerbetriebe der SYSTEM LIFT Gemeinschaft schließen das Geschäftsjahr 2023 insgesamt mit einem neuen Rekord beim Vermietumsatz von 300,7 Millionen Euro ab. Damit übertrifft Deutschlands größter Vermieterverbund für Höhenzugangstechnik das Vorjahr 2022 mit einem Wachstum von 9 Prozent.

Jeder fünfte Auftrag wurde innerhalb der SYSTEM LIFT Gemeinschaft abgewickelt

„Ein Rekordjahr, auf das alle Partnerbetriebe und wir in Summe stolz sein können“, so Malte Bilau, Vorstand der SYSTEM LIFT AG. Mehr als 20 Prozent des Gesamtumsatzes wurde innerhalb der Gemeinschaft realisiert. „Dass jeder fünfte Auftrag innerhalb des Vermieterverbundes umgesetzt wurde, zeigt, dass unsere Prozesse in unserer Gemeinschaft reibungslos funktionieren und dieses überregionale Vermieternetz auch von unseren Kunden geschätzt wird“, so Christopher Friedrich, ebenfalls Vorstand der SYSTEM LIFT AG. Diese Entwicklung würde, so Friedrich, ebenfalls der wachsende Maschinenpark unterstreichen. So erhöhte sich die Anzahl der Maschinen in der Vermietung auf mehr als 20.700 Stück.

Rekord auch im Einkauf: Höchste Einkaufsinvestition im Geschäftsjahr 2023

Nicht nur der Jahresumsatz erreichte im Geschäftsjahr 2023 einen Rekordwert, auch der Einkauf blickt auf ein noch nie dagewesenes Investitionsvolumen im dreistelligen Millionenbereich zurück: 2023 wurden seitens der SYSTEM LIFT Partner rund 101 Millionen Euro in die Anschaffung neuer Maschinen investiert. „Das ist die bisher höchste Summe, wie auch höchste Anzahl an Einheiten in der Geschichte unseres gemeinschaftlichen Einkaufs“, bekräftigt Friedrich. Einen relevanten Anteil dieses Einkaufsvolumens führt das Vorstandsduo der SYSTEM LIFT AG auf die vom Verbund organisierte Einkaufsbündelung im September 2023 zurück. Allein in diesem einmonatigen Aktionszeitraum wurden 53 Millionen Euro investiert. Damit setzt SYSTEM LIFT die erfolgreiche Einkaufsbilanz der letzten Jahre fort.

WEITERLESEN >

Neuer SYSTEM LIFT Standort in Baden-Württemberg

Hannover/Rastatt, 22.04.2024 – Die Arbeitsbühnen Hoffmann GmbH ist bereits mit ihrem Hauptsitz in Waghäusel Partner der SYSTEM LIFT AG. Seit dem 1. April 2024 zählt auch der neue Standort in Rastatt zur Gemeinschaft. Dadurch baut Hoffmann sein Engagement innerhalb des Verbunds aus und deckt gleichzeitig das Gebiet zwischen Karlsruhe und Baden-Baden für den Vermieter-Verbund ab. „Gemeinsam mit der SYSTEM LIFT Zentrale und den umliegenden Partnern haben wir den Entschluss gefasst, dieses Gebiet mit abzudecken. Diese Region bietet mit seiner wachsenden Industrie rund um Baden-Baden viel Potenzial“, so Thomas Hoffmann, Geschäftsführer des langjährigen SYSTEM LIFT Partners. Er ergänzt: „Durch diesen neuen verkehrsgünstig gelegenen Standort sind wir für den Raum Baden-Baden hochgradig handlungsfähig und können im Zusammenspiel mit unserem Hauptsitz in Waghäusel rund um Karlsruhe stets flexibel und kundenorientiert agieren.“

Malte Bilau, Vorstand der SYSTEM LIFT AG, betont: „Arbeitsbühnen Hoffmann ist einer der langjährigsten SYSTEM LIFT Partner und hat sich mehrfach beispielsweise durch Top-Platzierungen bei unserem internen Qualitätsaudit oder als Schulungszentrum des Jahres hervorgetan und seine Leistungsfähigkeit regelmäßig eindrucksvoll nachgewiesen. Deshalb sind wir überzeugt, dass auch der Standort Rastatt erfolgreich sein und so eine signifikante Rolle in der überregionalen Vermietung mit unseren SYSTEM LIFT Partnern darstellen wird.“

Durch die zusätzliche Mietstation in Rastatt stehen der SYSTEM LIFT Gemeinschaft zukünftig insgesamt 70 weitere Maschinen zur regionalen und überregionalen Vermietung zur Verfügung. Darunter fünf Front- und zwei Teleskopstapler, drei LKW-, acht Gelenk-, vier Teleskop-Arbeitsbühnen (Diesel), fünf Mast-Arbeitsbühnen mit Korbarm und 25 Scheren-Arbeitsbühnen (davon 20 Einheiten mit Elektro-Antrieb (8-14m) und fünf Allrad-Maschinen). Zusätzlich werden ein Dachdecker-Kran sowie 25 Mietanhänger am Standort vorgehalten. Insgesamt sind sieben Mitarbeitende am neuen Standort beschäftigt.

WEITERLESEN >

Drei Mal 70 Meter - Ruthmann-Power für den SYSTEM LIFT Verbund

Drei Mietparks der SYSTEM LIFT Partnerbetriebe erreichen ab sofort neue Dimensionen. Ruthmann hat jüngst an Schickling Arbeitsbühnen GmbH (Visbek), G. Winkelmann GmbH (Erlangen) und meyer lift GmbH (Hohenwestedt) je eine der hochmodernen RUTHMANN STEIGER® T700 HF ausgeliefert. Dadurch erweitert sich der Fuhrpark, auf den wiederum alle SYSTEM LIFT Partner zurückgreifen können, um insgesamt 210 Meter – zumindest in der Summe. Jeder einzelne RUTHMANN STEIGER® T700 HF bietet eine Arbeitshöhe von 70 Metern. Mit einer Reichweite von bis zu 41 Metern und einer Oberarmlänge von 24,6 Metern setzt der T700 HF neue Maßstäbe in Sachen Effizienz und Leistung.

WEITERLESEN >

Erfahrene Verstärkung für SYSTEM LIFT Verbund

Hannover/Schramberg-Sulgen, 30.05.2024 – Ab dem 1. Juni 2024 ist die Schwenk Arbeitsbühnen GmbH mit Sitz im Schwarzwald Teil der SYSTEM LIFT Gemeinschaft. Bereits seit 38 Jahren am Markt vermietet und vertreibt Schwenk deutschlandweit Teleskopstapler, Gabelstapler, Anhänger- und Minikrane sowie Vakuum-Hebetechnik. Das Unternehmen mit 30 Mitarbeitenden, geführt von den Brüdern Stefan und Claus Schwenk, verfügt über mehr als 400 Maschinen.

„Mit der Erfahrung und Kompetenz von Schwenk Arbeitsbühnen verstärken wir nachdrücklich unser Netzwerk in Baden-Württemberg“, freut sich Malte Bilau, Vorstand der SYSTEM LIFT AG. „Im Bereich der Arbeitsbühnen-Vermietung bleiben durch das starke Mietpark-Portfolio von Schwenk wohl kaum Wünsche offen. Daher sind wir zu Recht stolz auf einen neuen Partner, der die Schlagkraft unseres Verbunds gerade im Südwesten Deutschlands immens stärken wird.“ Schwenk Arbeitsbühnen eröffnet auch ein SYSTEM-CARD-Schulungszentrum am Standort in Schramberg-Sulgen.

Claus Schwenk, kaufmännischer Geschäftsführer des neuen Verbund-Partners, betont: „SYSTEM LIFT bietet uns, auch als erfahrener Vermieter, neue Möglichkeiten und Chancen, mit Kollegen in den offenen Austausch zu kommen und uns dadurch auch immer wieder neu zu erfinden. Somit bleiben wir agil am Markt und erkennen Trends und Veränderungen rechtzeitig. Die Zusammenarbeit und bereitgestellten Serviceleistungen der SYSTEM LIFT Zentrale nehmen wir schon jetzt als sehr professionell und hilfreich war. Wir freuen uns auf eine systematische und partnerschaftliche Zukunft im SYSTEM LIFT Netzwerk.“

Für 2024 ist Schwenk Arbeitsbühnen GmbH schon das fünfte neue SYSTEM LIFT Mitglied, nachdem bereits Dangel Mietpark aus der Region Ravensburg, die Lüneburger ANKER GmbH sowie Berning Mietservice aus Nordwalde und Roggenland Arbeitsbühnen aus Everswinkel den Verbund in diesem Jahr verstärken.

WEITERLESEN >
Direkt Kontakt

avs SYSTEM LIFT AG
Hannoversche Straße 115 a
30916 Isernhagen
Telefon: 0511-69 60 34 44
E-Mail: info@systemlift.de




Ansprechpartner finden
Merkliste
Datenschutzeinstellungen anpassen