Sofort-Kontakt 0180 / 55 67 866

Bedienausweis für Krane machen mit SYSTEM CARD

Kranschulung, Kranausbildung in Theorie und Praxis

Lassen Sie jetzt Ihre Mitarbeiter/innen den Bedienausweis für Krane machen  (auch „Kran-Bedienerausweis“ oder oftmals „Kranschein“, „Kranführerschein“ genannt) und vermeiden Sie fehlerhafte Bedienungen und gefährliche Unfälle! Die Kranschulung ist auf LKW-Ladekrane, Hallenkrane und Teleskopstapler (auch als „Telestapler“, Teleskoplader“ und „Telelader“ umgangssprachlich bezeichnet) abgestimmt. Die Grundkurse beinhalten Praxisbausteine für die jeweiligen Kranbauarten. Für Lastenanschläger auf Baustellen bieten wir Ihnen die SYSTEM-CARD Schulung „Anschläger im Hebezugbetrieb“ an. Unter einem „Anschläger“ versteht man eine/n Mitarbeiter/in an der Last einer Hebevorrichtung, welche/r das Anheben der Last vorbereitet, diese anschlägt und bis zum ordnungsgemäßen Absetzen überwacht.

Sie wollen solche Unfälle bei Ihren Einsätzen vermeiden?

Eine Schulung ist modular aufgebaut:

Grundkurs mit Praxismodulen für einzelne Kranbauformen

SYSTEM-CARD Kran nach Vorschriften und Vorgaben der BGs

Geschult wird in Theorie und Praxis z.B. auf:

  • LKW Ladekran
  • Hallenkran
  • Teleskopstapler „Roto“ nach DGUV Grundsatz

Speziell für Lastenanschläger auf Baustellen:

SYSTEM-CARD Anschläger im Hebezugbetrieb:

tl_files/System_Card_2015/Infofenster_SC/Infofenster_System_Card_Kran.jpg

Sie haben Fragen zum Kran-Bedienausweis und benötigen weitere Informationen zum Preis, zu sonstigen Kosten, zu Terminen oder zum Seminar-Ablauf? Nutzen Sie bitte jederzeit unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter Tel. (0180) 55 67 866. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und unterbreiten Ihnen zeitnah ein günstiges Angebot. Beachten Sie bitte auch unser neues Angebot „Jährliche Unterweisung via E-Learning“, mit dem Sie erhebliche Schulungskosten einsparen können.