Linde Gebrauchtstapler kaufen oder mieten

Sie wollen einen Linde Gebrauchtstapler kaufen oder einen Mietstapler anfordern? Dann sind Sie hier richtig – bei SYSTEM LIFT können Sie bei einer Auswahl von ca. 13.500 Mietgeräten einen Gabelstapler gebraucht kaufen oder mieten. Auf systemlift.de finden Sie das dichtestes Netz an Mietstationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Fragen Sie bitte telefonisch an unter 0511-69 60 34 44 oder füllen Sie unser Online-Formular aus. SYSTEM LIFT unterbreitet Ihnen sofort ein Angebot mit günstigen Kauf- oder Mietpreisen.

Sie sind auf der Suche nach einem gebrauchten E- oder V-Stapler, einem Nieder- oder Hochhubwagen oder einem anderen Fahrzeug aus der Linde Flotte zum mieten oder kaufen? Unter unseren SYSTEM LIFT - Partnern gibt es nicht nur innovative Systemtechnik von Linde, sondern auch von anderen Top-Hersteller wie z. B. JLG, Palfinger und Uplifter. Schicken Sie einfach Ihre Online-Anfrage oder rufen Sie uns unter Tel. 0511-69 60 34 44 an. Wir unterbreiten Ihnen umgehend unser Angebot mit günstigen Preisen.

 

Linde Material Handling

Die Linde Material Handling GmbH hat Ihren Sitz in Aschaffenburg (Bayern) und ist Teil der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Linde ist einer der weltweit führende Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten und gehört seit dem Jahr 2006 zur KION Group. Diese ist der weltweit zweitgrößte Hersteller für Flurförderzeugen und einer der größten Anbieter von Automatisierungslösungen im Bereich der Intralogistik. Linde ist weltweit in mehr als 100 Ländern mit einer eigenen Niederlassungen vertreten. Zum internationalen Netzwerk gehören Produktions- und Montagewerke in Deutschland, Frankreich, Tschechien, den USA und China sowie mehr als 700 Vertriebs- und Servicestandorte. Das Unternehmen bietet hochleistungsfähige Lösungen für die Intralogistik auf Grundlage von Elektrostapler und Dieselstapler, Lagertechnikgeräte, Hubwagen, Software für das Flottenmanagement, Automatisierungslösungen, Fahrerassistenzsysteme, Finanzierungsangebote sowie Dienstleistungen rund um Stapler und Hubbühnen (z. B. Erwerb von Staplerschein, Bedienerschulung)

Außerdem verfügt die Firma über ein einzigartiges Fahrzeugangebot mit rund 77 Baureihen und bis zu 382 Bauvarianten sowie über 10.000 Ausstattungsoptionen. Dieses Baukastensystems ist die Basis für Lindes Angebot, das für jeden Anwender eine Lösung für exakt seine Bedürfnisse bietet. Ob beim Transportieren, Lagern, Kommissionieren oder Stapeln.

 

Das Linde Stapler Angebot

Ob E-Stapler, V-Stapler, Nieder- oder Hochhubwagen, unterschiedliche Stapler oder Kommissionierer – in der Linde-Flotte finden sich Fahrzeuge für alle Einsatzbereiche.

 

Die Linde E-Stapler / Elektrostapler

Die elektrischen Gabelstapler von Linde Material Handling sind durch ihre spezielle Kompaktachse für präzise und effiziente Logistikprozesse geeignet. Die Baureihe E16-E20 EVO verfügt über eine große Modellvielfalt. Je nach Anforderung bietet sie verschiedene Batteriekapazitäten, Bauhöhen oder Ausführungen mit geringer Arbeitsgangbreite zur Auswahl. Sie ermöglichen ein präzises Lasthandling auf engstem Raum – sowie eine hohe Stabilität. Lindes innovative Kombilenkachse erlaubt es, die Achsschenkel der Hinterräder um 175 Grad zu drehen. So kann das Fahrzeug auf der Stelle ohne Schäden am Bodenbelag wenden. Die E-Geräte verfügen zudem über Lindes Kompaktachse: Als integrierte Einheit sorgen zwei starke Antriebsmotoren, wartungsfreie Bremsen und direkt auf der Achse verbaute Leistungsteile für eine maximale Arbeitsleistung und eine hohe Energieeffizienz. Ein einfacher Batteriewechsel oder optional das Onboard-Ladegerät garantieren eine hohe Verfügbarkeit. Die Linde E-Staplermodelle E60-E80 sind für effizientes und sicheres Handling schwerer Lasten bis 8.000 kg  konstruiert. Ihre Antriebsleistung enfalten die Hubgeräte über zwei starke, in die Achse integrierte Drehstrommotoren mit wartungsfreien Bremsen. Die elektronische Fahrzeugsteuerung sowie die präzise bedienbaren Steuerelemente wie die Linde Load Control und die Doppelpedalsteuerung sorgen für die ideale Interaktion. Auch das Energiemanagement der Geräte trägt zur hohen Wirtschaftlichkeit der großen Elektrostapler bei - ein Grund mehr Linde Neustapler oder Gebrauchtstapler zu kaufen oder zu mieten.

 

 

V-Stapler

Die Linde-Gabelstapler mit Verbrennungsmotor sorgen mit einem hydrostatischen Antrieb für besonders effiziente Handlingprozesse. Die Baureihe H14-H20 EVO steht für agiles Fahren und sehr gute Umschlagsleistung. Durch die kompakten Außenmaße - trotz viel Platz im Innenraum - eignen sie sich auch für Einsätze auf engstem Raum, etwa am Produktionsband, bei LKW-Beladungen oder im Getränkesupermarkt. Die Kombination von hydrostatischem Direktantrieb, robusten Motoren und der Linde Load Control ermöglicht rasches und präzises Arbeiten und sorgt so für eine hohe Umschlagleistung. Die obenliegenden Neigezylinder verteilen die Belastung gleichmäßig auf die gesamte Struktur und erlauben so den Einsatz von schlanken Hubmasten für eine sehr gute Fahrersicht. Die Baureihe Stapler HT100-HT180 Ds arbeiten schnell und sparsam beim Handling schwerer Güter. Diese Gabelstapler garantieren die gut aufeinander abgestimmte Kombination aus innovativen Dieselmotoren, Getriebe und hydrodynamischem Antrieb. Gerade für Transporte über lange Distanzen eignet diese Technologie durch eine besonders hohe Umschlagsleistung. Außerdem profitiert der Fahrer von der exzellenten Rundumsicht. Bauteile wie etwa Mast und Gegengewicht sind sichtoptimiert entwickelt worden. Trotz aller Vorzüge des Dieselgabelstaplers gilt es hier eine Alternative zum V-Stapler aufzuzeigen - um vielfältigere Arbeiten oder Arbeiten über Hindernisse hinweg umsetzen zu können, empfiehlt es sich, einen Teleskopstapler zu mieten oder zu kaufen. Am Teleskopmast können zahlreiche Ausrüstungen montiert werden (z. B. Schaufel, Mistgabel, Arbeitskorb, Seilwinde, Kranhaken), die nicht nur das Stapeln, sondern auch viele weitere Tätigkeiten mit Lasten erlauben.

 

Linde Niederhubwagen

Niederhubwagen von Linde ermöglichen schnelle Transportprozesse im Warenlager, bei der LKW-Auslieferung oder beim Kommissionieren. Der Niederhubwagen CiTi one ist konzipiert worden für rasche Warenauslieferungen mit dem Lastkraftwagen und ermöglicht dabei effiziente Prozesse – auch dann, wenn Straßen, Wege bzw. Böden uneben und eng sind. Dafür sorgen die Räder und der Antrieb des Hubwagens: Die Lastrollen sind schwenkbar, gleichzeitig hat das Antriebsrad mit eingebautem Motor einen großen Durchmesser. So bewältigt der Niederhubwagen auch höhere Bordsteine. Außerdem lässt sich das kompakte Fahrzeug sehr einfach steuern, denn der Mitarbeiter steuert sämtliche Bewegungen und die Bremse einfach mit seinem Daumen über den sog. EasyControl-Joystick. Die Parkbremse hält den Hubwagen sicher an Steigungen oder auf LKW-Hebebühnen fest. Der elektrische Handgabelhubwagen CiTi one verfügt über eine Tragkraft von 500 kg. Die Niederhubwagen T20-T25 AP/SP weist sehr gute ergonomische Arbeitsbedingungen für den Mitarbeiter auf. Linde setzt hierbei auf eine flexible Konzeption. Beim AP-Modell kann der Mitarbeiter seine Standplattform nach oben und die Lenkdeichsel nach unten klappen. Auf diese Weise macht man aus dem Plattformwagen ein vollwertiges Mitgängermodell. Im Unterschied dazu weist das SP-Modell eine feste Standplattform auf. Das Arbeitsgerät ist als SP-Modell mit dem e-driver von Linde ausgestattet, bei dem der Bediener schräg zur Fahrrichtung steht und seine Arbeitsbereiche vorwärts sowie rückwärts im Blickfeld hat. Viele Steuermanöver sind damit einfacher zu bewältigen und laufen zudem zügiger ab. Die Niederhubwagen verfügen je nach Baureihe über eine Tragkraft von 2.000 beziehungsweise 2.500 kg. Wahlweise stehen Li-Ionen-Batterien zur Verfügung.

 

Linde Hochhubwagen

Wendig, voller Power, wartungsarm: Die Hochhubwagen von Linde ermöglichen effizientes Lasthandling über kurze und lange Distanzen. Lindes  Mitgänger-Doppelstockbelader D06 und D08 sind ideal für leichte Logistikeinsätze – zum Beispiel, wenn es im Discountermarkt auf schnelles Transportieren und Kommissionieren ankommt. Auch mit einer Hubhöhe von 2.024 mm sind die Hubgeräte sehr kompakt. Dies vereinfacht das Arbeiten in engen Platzverhältnissen. Und mit Hilfe des innovativen Schleichfahrttasters lässt sich der Hubwagen selbst dann noch genau steuern, wenn nur sehr wenig Raum zur Verfügung steht. Für eine sehr gute Sicherheit sorgt das innovative Stützrollensystem. Es optimiert auch bei unebenen Böden die Traktion und Stabilität. Durch die besondere Mastkonstruktion hindurch hat der Fahrer eine gute Sicht auf Lasten und Fahrbahn. Die Hochhubwagen D06 und D08 können mit einer Gesamtkapazität von 600 kg beziehungsweise 800 kg auch zwei Paletten gleichzeitig transportieren. Die Hochhubwagen L14-L16 R ermöglichen ein Arbeiten auf Hubhöhen bis 5.316 mm. Wegen ihres Initialhub (optional) und Schutzdaches eigenen sie sich zudem für das sichere Be- und Entladen von Lastkraftwagen über Rampen oder Platten. Mit einer Gangbreite von 820 mm ist der Hochhubwagen wendig und gleichzeitig komfortabel. Durch eine seitliche, erhöhte Sitzposition haben Bediener ideale Sicht auf Lasten und Arbeitsbereiche. Die Hubwagen werden mit 3-kW-Drehstrommotoren betrieben und können max. 10 km/h erreichen. Im ECO-modus kann der Energieverbrauch um 12 % gesenkt werden.

 

Linde Schmalganggeräte

Die Linde-Schmalganggeräte weisen generell eine sehr gute Umschlagsleistungen auf und stehen für sicheres Handling auch bei beengten Platzverhältnissen. Hierfür sorgen moderne Antriebe, die sogar in großen Hubhöhen eine schnelle Hub- und Fahrgeschwindigkeit erzielen. Zudem kann das Gerät gleichzeitig beschleunigen und heben. Ebenso relevant sind die große Resttragfähigkeit sowie die unterschiedlichen Kamerasysteme. Sie unterstützen den Bediener bei der Steuerung im Lager, schützen vor Arbeitsunfällen oder erleichtern das zügige Handling in großen Höhen. Der Schmalgangstapler A ist modular konzipiert. Antriebsmotoren, Batterien, Hubmasten, Rahmen, etc. stellt der Kunde für seinen Arbeiten bedarfsgerecht zusammen.

Lindes Kombifahrzeuge K stehen für hohe Umschlagsleistungen beim Kommissionieren und Handling in Lagerhallen mit Hochregalen. Möglich machen dies die kraftvollen Antriebe: Der Stapler kann gleichzeitig beschleunigen sowie anheben. Auch hier stehen diverse Assistenzprogramme  bereit - diese unterstützen den Staplerfahrer, zielgenau durch die Lagerhalle zu steuern oder Hindernissen auszuweichen. Ebenfalls verbessert die Linde System Control die Umschlagleistung: Je nach Modell passt das Control-Tool Hub-, Fahr- sowie Nebenbewegungen an das Lastgewicht und die Hubhöhe an. Für Staplermast, Gehäuse, Batterie und Fahrerkabine des Schmalgangstaplers gibt es jeweils mehrere Ausführungen, die unterschiedlich anhand zahlreicher Features kombiniert werden können. Somit sind etwa 10 Millionen Gerätekonfigurationen möglich.

 

Linde Schubmaststapler

Lindes Schubmaststapler R10-R16 B eigenen sich insbesondere für das Ein- sowie Auslagern in großen Hubhöhen und in schmalen Regalgängen. Mit niedrigen Kosten je Palettenbewegung bieten diese Stapler die nötige Power für leichte bis mittelschwere Lasten. Zusätzlich zur umfassenden Modellpallette lassen sich die Linde-Schubmastgabelstapler vielfältig anpassen, so etwa durch Masthöhen von 2,9 bis 7,7 m. Die Gabelstapler verfügen über eine hohe Resttragfähigkeit sowie einen sehr guten Komfort für ermüdungsfreies Arbeiten. Hierzu tragen insbesondere ein schwingungsentkoppelter Bedienerarbeitsplatz und optional wählbare Bedienungselemente bei. Die Stapler-Baureihe R10-R25 bietet ein breites Spektrum an Arbeitsgeräten für Einsätze in Wirtschaftszweigen wie der Kontraktlogistik, Lebensmittelproduktion oder Lebensmittelgroßhandel. Die große Anzahl an Staplervarianten sowie die umfangreichen Serien- und Spezialausstattungen ermöglichen es, viele diverse Logistikaufgaben zu bewältigen. Hierzu zählen Masthöhen bis 13,40 m, schmale Fahrzeuggehäuse für Einfahrlagerregale oder Kühlhausmodelle für einen Einsatz bis minus 30° Celsius. Verwindungssteife Masten sowie der optionale elektrische Schubantrieb mit Dynamic Mast Control, der Mastschwingen dynamisch ausgleicht, prädestinieren diese Schubmaststapler für sicheres und effizientes Arbeiten in großen Hubhöhen. Die Fahrzeuge eignen sich auch für die doppeltiefe Einlagerung von zwei Paletten hintereinander. Ergonomische und individuell einstellbaren Bedienungselemente sowie ein schwingungsentkoppelter Fahrersitz machen ermüdungsfreies Arbeiten möglich.

 

Linde Kommissioniergeräte

Die Kommissioniergeräte von Linde gewährleisten schnelle und genaue Kommissionierungen. Das Vertikal-Kommissioniergerät V10 wurde für das Kommissionieren in der ersten sowie zweiten Regalreihe sowie für gelegentliche Hubarbeiten bis zu einer Greifhöhe von 6,35 m entwickelt. Ihre Kabine und sämtliche Bedienungstools entsprechen den ergonomischen Ansprüchen für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Kunden können das Gerät ist mit begehbarer Ladeplattform oder Zusatzhub kaufen oder mieten. Diverse Motoren, Chassis-, Kabinen- sowie Mastvarianten können vielfach gewählt werden. Daher kann der Kommissionierer ideal für unterschiedliche Bedürfnisse eingerichtet werden und errreicht hohe Logostikleistungen. Das Gerät kann mechanisch oder induktiv geführt verwendet werden oder frei verfahrbar – in beiden Fällen mit einer max. Traglast von 1 t. Die Niederhub-Kommissioniergeräte N20 und N20-24HP verbessern nicht nur die Arbeitsschritte beim Kommissionieren, sondern tragen zu einer Senkung der körperliche Belastungen für den Staplerfahrer bei. Ausschlaggebend ist die Gerätekonstruktion: Die Batterie befindet sich mittig im Gerät zwischen Fahrerstand und den Staplergabeln. Mit Terminalhalter sowie Ablagen für Arbeitsmaterial bietet sie dem Staplerfahrer eine Bedienfläche für den Arbeitsablauf. Die Handlungsablauf zwischen Fahrerstand, Lagerregal und den beiden Paletten auf dem Gerät sowie der Bedienung werden damit verkürzt. Zudem ist die Beschleunigung des Geräts anhand des 3-kW-Drehstrommotors unglaublich schnell. Für mehr Sicherheit gewährleistet außerdem das Lenkrad mit Handschutz und eine automatisierte Geschwindigkeitskontrolle in Kurven. Die robuste Fahrzeugkarosse aus Stahl sorgt für eine lange Produktlebensdauer. Die Tragkraft beträgt 2,0 bis 2,4 t. Wahlweise werden Li-Ionen-Batterien angeboten.

Die Entwickler von Linde Stapler sind immer bestrebt, Produktivität, Sicherheit und Ergonomie als eine Einheit zu betrachten und wollen so einzigartige Wettbewerbsvorteile erreichen - diese Gründe sprechen dafür einen Linde Neustapler oder Gebrauchtstapler zu kaufen oder zu mieten.

Unsere Website verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen